Hexacone®

Traditionelle Hexacone® Implantate besitzen einen sicheren Rotationsschutz durch das Präzisions-Innenhexagon. Durch das apikal verbreiterte Knochengewinde ist eine exzellente Stabilität in allen Knochenqualitäten gegeben. Somit ist ein universeller Einsatz für festsitzende und herausnehmbare Prothetik möglich. Durch den Konus ist die Abutment-Zentrierung und 100%ige Dichtigkeit garantiert.

Vorteile

  • Sicherer Rotationsschutz durch Präzisions-Innenhexagon
  • Apikal verbreitertes Knochengewinde
  • Exzellente Stabilität in allen Knochenqualitäten
  • Universeller Einsatz für festsitzende und herausnehmbare Prothetik
  • Abutment-Zentrierung und 100%ige Dichtigkeit durch den Konus

Implantateigenschaften

Zementierbare Prothetik Verschraubbare Prothetik Multi-Unit Abutment Kugelkopf Localicer® Abutment

Material

Hergestellt aus hochbruchfester Titanlegierung Ti6Al4V

Schnittstelle

a) Enossaler Ø3.3 - 5.5 mm
b) Länge Mikrogewinde und
polierter Bereich
2.3 mm
c) Enossale Länge
8 - 15 mm
Produktvariante REF
HC 3.3 15 413224
Enossaler Ø
Enossale Länge
Bitte melden Sie sich an, um Produkte in den Warenkorb zu legen

Zubehör

Distanz-Abutments, Abdrucknahme und Laborzubehör

Verschraubbare Mesiostrukturen, Abdrucknahme und Laborzubehör

Abdrucknahme digital

Abdrucknahme digital

HEX Umkehrabutment

Titanbasis für CAD CAM

Titanbasis für CAD CAM

Zubehör für Multi-Unit Abutments