Neues Produkt am Start

KOS ROOT® Implantate sind geeignet für Kronen, Brücken und Stege. Das Kompressions-Schrauben-Design erlaubt bei korrektem chirurgischen Vorgehen und guter Knochenqualität die Versorgung in Sofortbelastung (Eingliederung der Prothetik innerhalb von max. drei Tagen). Das einteilige Design reduziert Kosten, die Gefahr von Periimplantitis und verhindert das Problem von Schraubenlockerungen. KOS ROOT® Implantate sind gerade mit einem prothetischen Kopf für die Zementierung.

Die Vorteile

  • Versorgung im Sofortbelastungsprotokoll
  • Nur wenige Arbeitsschritte nötig
  • Kompressionsgewinde
  • Hergestellt aus hochbruchfester Titanlegierung Ti6Al4V
  • Durchdachtes Instrumententray
  • Grosse Auswahl an Längen und Durchmessern
  • Angulationsadapter 15° und 25°
  • Verfügt über No-Itis® Laser-Oberfläche

Implantate

Je nach Einsatzgebiet und Anforderung bieten wir Ihnen eine grosse Auswahl an ein- und zweiteiligen Implantatsystemen. Zur Vermeidung von Infektionen im hochinfektiösen Mundraum setzen wir auf glatte oder hochpräzise aufgeraute Oberflächen mit ultrapräziser Struktur.

Implantatzubehör

Abgestimmt auf das jeweilige Implantatsystem finden Sie bei uns ein breites Spektrum an hochwertigem und durchdachtem Instrumentarium.

Verbrauchsmaterial

Ein umfassendes Portfolio an Verbrauchsmaterialien rundet unser Sortiment ab, um Ihre Anforderungen an einen reibungslosen Praxisalltag zu erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Verbrauchsmaterialien derzeit nur an Kunden aus dem EU-Raum verkauft werden können.

No-Itis® Laser - die neue Oberflächengeneration


Die neue Oberflächenbeschichtung der Implantate von Dr. Ihde Dental AG erfolgt mit der neuesten Generation von Industrierobotern für die Laserablation. Diese neue, hochpräzise Technologie ermöglicht es, durch ein Netz von symmetrisch verteilten halbkugelförmigen mikrometergroßen Poren von definierter konstanter Größe und Form eine raue Implantatoberfläche zu erzeugen.

Dadurch erhalten wir eine adäquatere Topographie, welche die besten Voraussetzungen für die Osseointegration des Implantats bietet. Gleichzeitig verhält sie sich auf (zellulärer) Mikrometerebene wie eine glatte Oberfläche. Dies bedeutet: Obgleich Knochen gut an diese Oberfläche anwächst, ist die Adhäsion von Bakterien auf dieser Oberfläche signifikant reduziert.

Neue Größen bei BCS® 4.5

Eine Schnittstelle für alle Durchmesser

Verschiedene Nylonkappen für perfekten Halt

Fragen?

Sind Sie nicht fündig geworden oder gibt es Unklarheiten? Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen während unseren Bürozeiten gerne direkt über den Chat weiter, um alle Ihre offenen Fragen zu klären.

Ihr Kundenkonto

Sie sind bereits Kunde bei uns?
Oder Sie sind neu hier und möchten gern ein Kundenkonto anlegen?

Fachliteratur

Interessiert? In wissenschaftlichen Publikationen zur modernen Implantologie finden Sie weitere spannende Informationen.